Aktionsbündnis demonstriert mit sich selbst!

Nichts los im K(r)ampf gegen Rechts.
Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Am Sonnabend vor dem Volkstrauertag, fand in Wunsiedel das traditionelle Heldengedenken der Partei „Der III.Weg“ statt. Selbstverständlich nahm auch der Stützpunkt-Vogtland mit seinen Mitgliedern und Unterstützern daran teil. Zur gleichen Zeit veranstaltete vor dem Plauener Parteibüro eine linke Aktion (angemeldet waren 100 Teilnehmer, am Ende waren es keine 15 😉 ) eine Kundgebung. Dem kleinen Grüppchen aus dem Umfeld des „Aktionsbündnis Vogtland gegen Rechts“ sind die Öffnungszeiten wohl noch nicht bekannt. Anders lässt es nicht erklären, dass gerade in der Zeit “demonstriert” wurde, an der bewusst kein Mitglied vom “III. Weg” vor Ort war.

Das Plakat schmückte an diesem Tag das Parteibüro.

Schon im Vorfeld war diese sinnlose Aktion der „wir sind bunt“ Fraktion bekannt geworden. In den nächsten Wochen werden daher noch einmal Tausende Infoblätter mit den Öffnungszeiten in Plauen verteilt, damit einer lebendigen Diskussionskultur nichts mehr im Wege steht.

Quelle: https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/PLAUEN/Kunstaktion-gegen-rechten-Gedenkmarsch-artikel10058928.php#

Tony Gentsch vom “III. Weg”- Vogtland bei seiner Rede in Wunsiedel.
Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email