Asylantenheim Plauen: Sicherheitsdienst kostet 241.000 Euro im Jahr

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Fast wöchentlich werden uns neue Einsparungen des Landkreises mitgeteilt. So wird vor allem bei Vereinen, Sport, Kinder und Kultur der Rotstift angesetzt. Doch wenn es um Asylanten geht, werden keine Kosten und Mühen gescheut. Ab März 2018 wird eine neue Sicherheitsfirma das Asylheim in der Plauener Kasernenstraße „bewachen“. Der Vertrag geht über drei Jahre und kostet uns Steuerzahlern insgesamt 723.000 Euro. Eine Summe, die in so vielen anderen Bereichen dringend benötigt wird.

Quelle: https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/PLAUEN/Asylbewerberheim-Wachschutz-Wechsel-artikel10064745.php

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email