Plauen ist zur Hochburg der Kriminalität verkommen

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Im gesamten Polizeibereich Zwickau, wozu auch das Vogtland zählt, ging die Zahl der Straftaten 2017 deutlich zurück. Doch nicht so in Plauen, hier ging die Kriminalität durch die Decke. Die Zahl stieg um 238 Fälle, auf 7.365. Bei 37% aller Tatverdächtigen handelte es sich im vergangenen Jahr um „Nichtdeutsche Tatverdächtige“ und das bei einem Ausländeranteil von „nur“ 6,5 Prozent.

Die Gewaltkriminalität stieg von 179, auf 223 Fälle, wobei 190 Straftaten aufgeklärt wurden und insgesamt 202 Tatverdächtige ermittelt werden konnten. Auch 2017 waren sage und schreibe 40% aller Gewaltstraftäter Ausländer. Wenn die Zahlen schon nicht ausreichen, stellt euch mal vor, wenn wir  in Plauen einen Ausländeranteil von über 10 Prozent haben.

Eine ausführlicher Bericht über alle Zahlen und Fakten folgt am morgigen Donnerstag.

Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/zwickau-plauen-polizei-westsachsen-kriminalitaet-postplatz-straftaten-487228

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email