Eilmeldung: Messerattacke in Plauen – Am 01.09. auf die Straße

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Wie Tag24 berichtet, kam es am gestrigen Donnerstagabend in der Kasernenstraße zu einem Streit unter Asylanten. Ein 38-jähriger Georgier wurde daraufhin mit zwei Messerstichen in den Bauchbereich schwer verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Totschlags.

Es ist nicht mehr hinnehmbar, was für eine Gewalt in unserer Stadt herrscht. Jeder kann hier zum Opfer werden! Etliche Messerattacken durch Ausländer fanden allein schon in diesem Jahr in Plauen statt. Chemnitz ist überall und jeden Tag kann es zu einem weiteren Todesopfer kommen. Damit muss endlich Schluss sein. Daher ist es um so wichtiger, dass morgen ein klares und lautstarkes Zeichen gegen Ausländergewalt gesetzt wird. 14.00 Uhr – Oberer Bahnhof – Lasst uns endlich gemeinsam handeln!

 

 

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email