Ausländer überfällt Supermarkt in Auerbach

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Am gestrigen Dienstagabend, hat ein maskierter Mann einen Supermarkt in Auerbach überfallen. Mit einer Schusswaffe in der Hand forderte er von der 31-jährigen Angestellten Geld. Mit einer Beute von mehreren Tausend Euro, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Räuber war maskiert und komplett schwarz gekleidet. Er sprach gebrochenes Deutsch. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte unter Telefon 0375/4284480.

Brutale Übergriffe, Raub, sexuelle Belästigung und Waffengewalt: Das alles stand vor fünf Jahren nicht im Wahlprogramm der Altparteien. Doch durch das skrupellose Handeln in Berlin und Dresden bis hin zum Kreistag wurde unsere Heimat mit Scheinasylanten und Kriminellen überflutet. Das Vogtland ist zu einer Hochburg der Gewalt verkommen. Die Folgen sind Ängste, Schmerzen und Leid, vor allem für unsere Frauen und Kinder. Trotz dieser verheerenden Zustände sind den Volksverrätern kapitalistische Interessen und die Destabilisierung der ganzen Welt wichtiger, als die Belange des eigenen Volkes. Im Zuge dessen fällt es den etablierten Versagerparteien immer schwerer, auch nur ansatzweise ihre Wahlversprechen einzuhalten. Immer mehr Landsleute spüren am eigenen Leib die Auswüchse einer völlig verfehlten, antideutschen Politik und wenden sich angewidert ab.

26. Mai 2019 – Bei allen drei Wahlen, gibt es keine Fünf-Prozent-Hürde. Jede Stimme zählt!

Stadtratswahl Plauen –  Sie haben drei Stimmen – Listenplatz 8 – DER DRITTE WEG

Kreistagswahl Vogtland – Sie haben drei Stimmen – Listenplatz 9 – DER DRITTE WEG

Europawahl – Sie haben eine Stimme – Listenplatz 26 – DER DRITTE WEG

Unser Wahlprogramm finden Sie HIER.

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email