Weihnachtsfeier vom „III. Weg“- Vogtland

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Zu einem besinnlichen Weihnachtsfest lud der „III. Weg“- Vogtland am 14. Dezember 2019 seine Mitglieder ein, um im Kreis der Gemeinschaft noch einmal Energie zu tanken und sich abseits des politischen Kampfes auf die besinnliche Julzeit und die Gemeinschaft im Kreis seiner Aktivisten zu besinnen. Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Glühwein, Gedichten und stets guter Laune aller Anwesenden traf man sich an diesem Tag in den neuen Räumlichkeiten in Plauen.

Nach dem ersten Mahl klopfte es an der Tür und der Weihnachtsmann kam herein. Für die zahlreichen Kinder gab es tolle Geschenke und das Funkeln in den Augen ließ die Herzen aller Erwachsenen höher schlagen. Im Anschluss ging es in den Kinder- und Jugendraum, in dem die Kleinsten geschminkt wurden.

Währenddessen gab es auch für die Großen Geschenke. Beim sogenannten Schrottwichteln gab es so einige lustige Überraschungen und immer wieder hallte lautes Lachen durch den Raum.

Als nächstes stand ein Vortrag mit Jahresrückblick auf dem Programm, den unser Stadt- und Kreisrat Tony Gentsch hielt. Unser Stützpunkt arbeitet kontinuierlich am Ausbau seiner Strukturen und seiner Handlungsfähigkeit. Ebenso bekräftigen regelmäßige Schulungen und kulturelle Angebote die geistige Wehrhaftigkeit eines jeden Mitgliedes genauso, wie das Gemeinschafts- und Zusammengehörigkeitsgefühl. Wir erlebten ein in vielerlei Hinsicht parteipolitisch gutes Jahr 2019 und haben unsere Ziele nicht umsonst sehr hoch gesteckt, weshalb sowohl unser Stützpunkt als auch unsere ganzheitliche Partei auch im Jahr 2020 weiter Kurs halten werden, um die Idee eines nationalen und sozialistischen Deutschlands umzusetzen.

Im Anschluss konnte das Buffet mit einem Tischspruch feierlich eröffnet werden. Neben tollen selbstgemachten Salaten, gab es Sauerkraut und einen deftigen Kasslerbraten.

Den krönenden Abschluss an diesem Tag brachte mit ihrer bezaubernden Stimme, die Liedermacherin „Aria“. Angefangen mit dem Lied „Hohe Nacht der klaren Sterne“, welches zusammen gesungen wurde, spielte sie im Anschluss bekannte und eigene Lieder.

Wir wünschen an dieser Stelle allen Mitgliedern, Freunden und Interessenten ein schönes Weihnachtsfest.

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.