„Nationale Streife“ in Plauen/Haselbrunn

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Uns wurde zugetragen, dass in Haselbrunn, vor allem im Bereich des Kauflands, eine Person herumläuft, die Jugendliche und Frauen belästigt und diesen sogar bis nach Hause folgt. Da wir vom III. Weg um Hilfe gebeten wurden, gab es in den letzten Tagen in der Gegend „Nationale Streifen“.

Am Dienstag, den 28. Januar 2020, informierte uns eine besorgte Mutti, dass die Person wieder am Kaufland unterwegs sei. Aufgrund des schnellen Handelns, konnte die Person angetroffen und ein Gespräch geführt werden. Er gab sich als 28-jähriger Plauener aus, der eine Ausbildung als Mechatroniker haben soll, zur Zeit jedoch arbeitslos sei. Er wirkte verstört und meinte immer, dass er niemanden etwas tue. Das widerspricht sich jedoch mit den Aussagen anderen Personen. Ihm wurde deutlich gesagt, dass wenn etwas vorfällt, sofort die Polizei gerufen wird. Auch wir werden in den nächsten Tagen natürlich des öfteren vor Ort sein.

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

6 Kommentare

  1. Der und ein Freund von ihm verfolgen mich und meine Tochter seit knapp zwei Jahren mal mehr mal weniger die Polizei will nicht tun weil ja noch nichts passiert ist und ist zu dem immer zu spät vor Ort die verweisen immer nur da drauf Strafanzeige zu stellen und die Zeiten wann und wo und wie er einem nachstellt oder ähnliches zu notieren echt krass sorry

  2. Es muss erst etwas passieren laut der Polizei! Es ist armselig.Müssen sich die Bürger selber schützen!!!

    • Da hilft nur eine Ordnungsschelle 💪🏻 hatte ich schon einmal geschrieben was anderes hilft da nicht .Iss leider so ansonsten ist das Geschrei wieder groß wenn etwas passiert aber im Abwarten u Nixtun sind wir ja richtig gut 👍🏻

  3. Die besagte Person lungert Tag täglich von früh bis abends hier rum und ist eine tickende Zeitbombe wie z.b heute früh der erste Tätliche Ausraster!!! Muss den erst was passieren?! Da es hier keinen gibt der eine handhabe hat was zu machen!!!

    • Ich sehe den auch egal welche Uhrzeit am Kaufland stehen, von einer Freundin die kleine Schwester wurde von ihm mit Böllern beworfen , als sie an der Treppe hinten beim Tierarzt standen . Der Typ ist echt nimmer normal

Kommentare sind geschlossen.