Großrazzia in Plauen

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Seit dem Mittwochmorgen findet in der Südvorstand, in der Oelsnitzer Straße, eine großangelegte Durchsuchungsaktion statt. Der Beschluss wurde vom Amtsgericht Plauen gegen zwei Personen ausgestellt. Es handelt sich um ein “Eigentumsdelikt”.

Da laut Angaben der Polizei, unter der Adresse „viele Menschen“ wohnen, wurde vorsichtshalber mit einem Großaufgebot angerückt.

In den umliegenden Häusern wohnen viele Rumänen und Zigeuner. Immer wieder berichten Plauener, dass es in der Gegend zu Ruhestörungen kommt und Müllberge herumliegen. Ob sich die Durchsuchung gegen den oben genannte Personenkreis richtet, ist bisher noch nicht bekannt. Aufgrund der Bilder die uns von Bürgern zugeschickt wurden, kann davon ausgegangen werden.

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email