Neuer „Lockdown“ – Am Freitag auf die Straße!

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Sie scheinen es wirklich zu tun. Das was viele schon seit Monaten vorhergesagt haben, dass im Herbst der zweite „Lockdown“ kommt, soll nun ab Montag erneute bittere Realität sein.

Gestern haben A. Merkel und die Länderchefs über weitere harte Maßnahmen gesprochen. Am 2. November 2020 sollen diese für mindestens vier Wochen in Kraft treten.

Folgende katastrophale Regeln sollen ab Montag bundesweit gelten:

In der Öffentlichkeit dürfen sich nur noch Angehörige zweier Haushalte treffen. Insgesamt dabei aber nur maximal 10 Personen.

Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen werden geschlossen. Genauso wie Theater, Opern, Konzerthäuser, Messen, Kinos, Freizeitparks, Saunen, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen, und andere Einrichtungen, die dem Freizeitvergnügen dienen.

Auch Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder, Kosmetikstudios, Massagepraxen und Tattoostudios werden wieder geschlossen. Der Amateursport wird eingestellt – Vereine dürfen also nicht mehr trainieren. Der Profisport ist zugelassen, jedoch ohne Zuschauer.

Tourismus ist nicht mehr gestattet. Reisen sind nur noch erlaubt, wenn wichtige Gründe vorliegen.

Seit Monaten treibt nun die sogenannte Coronakrise ihr Unwesen über die Völker dieser Erde. Die Scheindemokratien der westlichen Welt, welche sich gerne selbst als besonders human und fortschrittlich stilisieren, ließen im vergangenen halben Jahr sämtliche Hüllen fallen.

Freiheitseinschränkungen, Maskenpflicht oder die allgemeine Beschneidung der Grundrechte sind Gängelungen, mit denen wohl zu Jahresanfang niemand gerechnet hätte. Die ökonomischen Folgen des „Lockdowns“ hinterließen schon jetzt unzählige zerstörte Existenzen und zahlreiche Schließungen und Entlassungen werden folgen. Es wird Zeit für politische Alternativen, denn Fakt ist: Das System ist gefährlicher als Corona! Deshalb lasst uns gemeinsam gegen diesen Wahnsinn auf die Straße gehen! Es geht um unsere Zukunft und die unserer Kinder!

Freitag, 30. Oktober 2020

Wende-Denkmal in Plauen

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email