Plauener gehen spazieren

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

Völlig unabhängig voneinander gingen heute hunderte Bürger aus Plauen in der Innenstadt spazieren. Auch Mitglieder und Freunde vom “III. Weg” begaben sich bei dem schönen Wetter an die frische Luft. Am Rathaus und am Landratsamt wurden zahlreiche Kinderschuhe als Botschaft abgestellt.

Das System ist gefährlicher als Corona.

t.me/derdrittewegvogtland

Teile den Artikel mit deinen Freunden:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on VK
VK
Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. „ Das System ist gefährlicher als Corona.“

    Jawohl!
    Und das ist nicht erst seit Corona so!
    Das System ist durch und durch korrupt!
    Die einzigen Machtstützen sind die proaktive Verblödung der Mehrheit des Volkes durch das (West)deutsche Bildungssystem seit Jahrzehnten – und ein einstelliger Prozentanteil des Volkes, der an den Honigtöpfen des Systems hängt! ( also von Millionen Beamten, über Kirchen, Gewerkschaften, diversen NGOs bis Antifa)!
    Minderheiten die unter intellektueller Tarnung von Gerechtigkeit schwafeln sind genau die, die aus der nichtexistenz dieser Gerechtigkeit ihren Profit ziehen!
    Dieses System ist fertig! Ich hoffe sehr, dass im September Rot-Rot-Grün endlich an die Macht kommt, und in der BRD ein „Hallo wach“ entsteht!
    Den Kameraden des III. Weges ( wobei ich mit Kameraden natürlich zuerst die Kameradinnen meine ) wünsche ich alles Gute, Kraft und ein mutiges WeiterSo!

  2. BRAVO !
    Der Volkszorn gegenüber unfähigen und korrupten Politikern der Altparteien und dem Irrsinn der rot-grünen-schwarzen Politmafia nimmt zu. Die Deutschen der verschiedensten politischen “”Lager” sind offen dafür, sich die Informationen und Gestaltungspläne der nationalen Opposition anzuhören und entdecken wohlmöglich viele Gemeinsamkeiten. Jetzt heisst es “Flagge zeigen” und ran an die Volksgenossen.
    Dabei ist die Corona-Plandemie nur ein Symptom für die Abgewandheit und sprichwörtliche DEUTSCHfeindlichkeit einer Politiclique in Berlin gegenüber dem deutschen Volk!
    Gleichzeitig mit dem Einsperren der Deutschen findet statt:
    – Masseneinwanderung
    -zerstörung des Sozialsystems
    – EUROwahn Vermögensvernichtung
    – Industrieabbau und Ausverkauf deutscher Wohlstandsgrundlagen
    – Volksverblödung in Schulen
    Usw usw usw.
    Es gibt vieles was nun thematisiert werden muss!
    Gruss an den treuen
    Toni Gentsch.
    Euer Kamerad Steiner

Kommentare sind geschlossen.